Berichte Männer 1

Männer 1 verpassen Final Four

von (Kommentare: 0)

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Männer 1 in der 3. Runde des Bezirkspokal auf den Landesligisten aus Neckarsulm.

Die Partie startete sehr ausgeglichen und es folgte Treffer auf Treffer von beiden Seiten. Durch eine starke Abwehr und einen sehr starken Serkan Vurmaz, der seine Rolle als Shooter mehr als erfüllte, konnten sich die Männer vom Leinbach mit einer 3-Tore-Führung in die Halbzeitpause zurückziehen.

Männer 1 geben einen Punkt an den TV Flein 2 ab

von (Kommentare: 0)

Am vergangenen Sonntag empfingen unsere Herren 1 die Gäste aus Flein in der heimischen Leintalhalle. Nach der Partie auf Augenhöhe, trennte man sich bei einem Stand von 28:28 mit einem fairen Unentschieden.

Gleich zu Beginn des Spiels versuchte das Team von Steffen Laux zu zeigen, wer die Hausherren in der Leintalhalle sind. Mit dem ersten Treffer, der erst nach zweieinhalb Minuten erfolgte, ging man in Führung, was sich bis zur 14. Minute auch nicht ändern sollte. Allerdings stand man zu passiv in der Abwehr, was die Gäste für sich nutzten und es schafften, mit einem 4-Tore-Lauf das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen.

Männer 1 gewinnen einen spannenden Krimi gegen die HA Neckarelz

von (Kommentare: 0)

Nachdem am 12. Oktober aufgrund eines technischen Defekts das Spiel in der Halbzeit abgebrochen werden musste, empfing der SV erneut die Männer aus Neckarelz am vergangenen Dienstagabend in der Leintalhalle. Wie auch im ersten Spiel, das mit einer Führung für die Heilbronner vorzeitig beendet wurde, wollten sie beweisen, dass sie den Landesligaabsteigern immer noch Paroli bieten können, was auch gelang.

Männer 1 verlieren am Inklusionstag gegen die Reserve aus Horkheim

von (Kommentare: 0)

Eine verdiente Heimniederlage kassierten die Männer 1 am Samstagabend vor sehr gut gefüllten Rängen gegen die top motivierte und gut eingestellte Reserve aus Horkheim. Da man das ganze Spiel über nicht zu der gewohnten Ballsicherheit und Abwehrstärke fand, war eine Niederlage mit 32:39 die logische Konsequenz. 

Männer 1 lassen keine Punkte in Oedheim liegen

von (Kommentare: 0)

Einen hochverdienten Sieg feierten die Heilbronner Herren am späten Sonntagnachmittag in der Oedheimer Sporthalle. Durch einen starken Teamgeist während des gesamten Spiels und etwas Glück in den Schlussminuten, gewannen sie gegen die SG Degmarn-Oedheim mit 35:33 und können zwei wichtige Punkte mit nach Heilbronn nehmen.

Das Spiel begann auf beiden Seiten sehr hektisch und den SV´lern fiel es schwer in die Partie zu finden. Den Vorteil nutzten die Oedheimer konsequent aus und konnten sich in den ersten Minuten auf eine 3-Tore Differenz absetzen, worauf die Bank des SV mit einer Auszeit reagierte.