Berichte Frauen 1

Torregen der Frauen 1 zur Saisoneröffnung

von (Kommentare: 0)

Am Samstag den 07.09.2019 startete die Saison der Damen 1 des SV Heilbronn mit dem Pokalspiel gegen den TSV Hardthausen. Da mit dem TSV Hardthausen ein direkter Konkurrent aus der Bezirksliga als Gegner angekündigt war, trainierten die Damen vormittags noch, um die letzten taktischen Feinheiten abtzustimmen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen war die Stimmung gelockert und man wartete mit Vorfreude auf den Gegner.

Als dieser eintraf musste man enttäuscht feststellen, dass es nicht zu dem angekündigten Spitzenspiel kommen wird, da der TSV Hardthausen seine zweite Mannschaft nach Heilbronn schickte. Die Vorgabe für das Spiel war klar: ein Statement muss gesetzt werden. Man wollte trotzdem konzentriert spielen und dem Publikum ein tolles Spiel bieten.

„Aller guten Dinge sind drei“ ... in Nordbaden - Frauen 1 holen den Turniersieg und stellen auch die beste Spielerin und die Torschützenkönigin

von (Kommentare: 0)

Die Woche begann recht anstrengend für die Damen des SV Heilbronn. Bereits am Dienstag traten sie zu einem Spiel gegen den Landesligisten aus Kochertürn an. Beide Teams spielten mit vollem Einsatz und die Heilbronnerinnen wollten die vor einigen Tagen in einem Turnier erlittene Niederlage relativieren, ohne auf einen Erkenntnisgewinn aus dem aktuellen Spiel zu verzichten. Es zeigte sich schnell, dass an diesem Tag die Gäste vom Leinbach das bessere Team stellen konnten. Mit 28:34 setzten sie sich souverän gegen die Gastgeber durch.

Am Sonntag stand mit dem „Horst Riede Ladies Cup“ in Weinheim ein gut besetztes Turnier auf dem Kalender des SV HN.

Frauen 1 erfolgreich beim 7. Volker-Gertig-Turnier in Kochertürn

von (Kommentare: 0)

Am vergangenen Samstag nahmen die Frauen 1 des SV Heilbronn am Einladungsturnier der HSG Kochertürn/Stein teil. Die Einladung erfolgte sehr kurzfristig, da im Kochertal ein Turnierteilnehmer absagen musste und die HSG Kochertürn den ambitionierten Heilbronnern überraschend eine Wildcard anbot. 

Die Verantwortlichen aus der Käthchenstadt hatten an diesem Wochenende ein „Trainingslager“ am Breitenauer See, aber mit der hohen Flexibilität, die man von Handballerinnen erwarten kann, stellte sich das Team motiviert auf die neue Herausforderung ein. Natürlich mussten die Damen dabei bedingt durch die Anstrengungen der zurückliegenden langen Nacht und die morgendliche Laufeinheit, einen kleinen Wettbewerbsnachteil hinnehmen.

Frauen 1 - Neue Saison, neue Gesichter, neues Glück! 

von (Kommentare: 0)

Nach einer kurzen Pause startete für die Frauen 1 bereits im Mai die intensive Vorbereitung auf die neue Saison 2019/2020. Für diese stehen einige Veränderungen an.

Neuer Trainer ist Stefan Krebs, der in den vergangenen Jahren die Damen der HSG Lauffen-Neipperg trainierte und seine Mannschaft in der letzten Saison überzeugend zum Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga führte. Auch der Kader der Damen hat sich sehr verändert. Neben den Spielerinnen aus der letztjährigen A-Jugend sind weitere Neuzugänge und Rückkehrer zu verbuchen.