Frauen 2 gewinnen in Tauberbischofsheim mit 19:26

von (Kommentare: 0)

Am Sonntagmittag reisten die bisher ungeschlagenen Frauen 2 zum weit entfernten Auswärtsspiel nach Tauberbischofsheim. Dort trafen sie auf die zweite Mannschaft der HSG Taubertal, die ihnen in der Tabelle mit nur einer Niederlage direkt auf den Fersen war und den dritten Platz belegte.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich absetzen. Die Gastgeber konnten allerdings immer wieder in Führung gehen und sich teilweise einen kleinen Zwei-Tore-Vorsprung erarbeiten, den die Gäste jedoch meist wieder schnell einholen konnten. 

Ab der 22.Minute kamen die Bachforellen durch eine Abwehrumstellung besser ins Spiel und konnten mehrere Bälle erkämpfen, die sie wiederum im Angriff in Tore umsetzen konnten. So kam es, dass der SV in der 26.Minute erstmals in Führung gehen und sich bis zur Halbzeitpause beim Stand von 11:13 sogar ein kleines Polster verschaffen konnte.

Zurück auf dem Feld erhöhten die Heilbronnerinnen zunächst auf 11:15, verloren dann aber wieder etwas den roten Faden und ließen die Taubertälerinnen wieder unnötig auf 14:15 verkürzen. Carolin Weber und Lara Wörz hatten dem drohenden Ausgleich jedoch was entgegenzusetzen und erhöhten mit jeweils zwei Treffern wieder auf 16:19.

Eine Auszeit in der 47.Minute durch Trainerin Jasmin Wörz brachte nochmals nötige Ruhe und Ordnung ins SV-Spiel. Durch eine Manndeckung zerstörte man das HSG-Angriffsspiel, was sich an lediglich einem Gegentreffer in den letzten 13 Minuten zeigte. Im Angriff lief es nun auch besser, wodurch man letztendlich auch auf 19:26 wegziehen und einen wichtigen Auswärtssieg feiern konnte.

An den nächsten zwei Wochenenden ist man spielfrei, bevor man am 15.12.19 um 14 Uhr auf den punktgleichen Tabellenersten SV Heilbronn 3 trifft. Ein besonderes und ungewohntes Spiel, in dem sich zwei Mannschaften aus dem selben Verein als Konkurrenten gegenüber stehen und um die Tabellenführung kämpfen werden. Das darf man wirklich nicht verpassen! Kommt also in die Halle und feuert unsere „beiden“ Teams an!!!

(V.Lardani)

 

Für den SV Heilbronn spielten:

Karoline Henrich (TW), Melanie Karrer (2/2), Lisa Riek (3), Verena Vogel (5/3), Carolin Bozic (2), Lara Wörz (6/2), Talia Essig (1), Katharina Schaaf, Carolin Weber (5), Nicole Buortesch, Victoria Lardani, Franziska Kühner (2).

Zurück