News

Männer 1 gewinnen in Großbottwar mit 30:31

von (Kommentare: 0)

In einem spannenden Spiel gewann die Mannschaft des SV Heilbronns am Sonntagmittag mit 30:31 gegen den TV Großbottwar. Für beide Teams ging es noch um wichtige Punkte um den Klassenerhalt, darum konnten die SV’ler nach dem Spiel umso mehr feiern. Ein guter Start legte den Grundstein für ein erfolgreiches Spiel. Doch im Spielverlauf hatte der SV Heilbronn immer wieder gute und auch schlechte Phasen.

Frauen 1 verlieren in Cannstatt mit 30:23

von (Kommentare: 0)

Am späten Samstagabend fuhr die erste Damenmannschaft des SV Heilbronn nach Cannstatt, um sich der Spielgemeinschaft CaMüMax zu stellen.
Die Partie begann auch sehr vielversprechend für die Gäste, so dass sie bald mit 3 Toren in Führung gingen. Beim 1:4 wurden die Gastgeberinnen aber wachgerüttelt und kamen im folgenden Verlauf auch besser ins Spiel. So schafften sie es in der 20. Minute auszugleichen. Fünf Minuten ging es nun heiß her.

Männer 1 verlieren in Vaihingen mit 33:26

von (Kommentare: 0)

In einer schwachen Partie unterlag die Mannschaft des SV Heilbronn am Sonntag mit 33:26 in Vaihingen. Mit nur zwei Auswechselspielern und mit absolutem Harzverbot waren die Voraussetzungen vor dem Spiel schon nicht so gut. In der Partie waren es vor allem technischen Fehler und einige unkonzentrierte Aktionen welche die die SV’ler schon noch den ersten Minuten mit 5:1 in Rückstand brachten.

Männer 1 erkämpfen gegen Kornwestheim ein Unentschieden

von (Kommentare: 0)

Durch eine starke kämpferische und Mannschaftlich geschlossene Leistung erkämpften sich die Männer vom SV Heilbronn am Samstagabend ein 29:29 unentschieden gegen die Gäste aus Kornwestheim.

Zu Beginn des Spiels sahen die Zuschauer vor allem viele technische Fehler und leichte Ballverluste auf beiden Seiten. Jedoch waren es die Gäste, die nach vier Minuten mit 1:3 in Führung gehen konnten. Dieser Rückstand konnte zwar schnell wieder aufgeholt werden, jedoch führten einige überhastete Abschlüsse der SV’ler wieder zu ein paar Toren Rückstand.

Männer 2 verlieren gegen Hohenlohe mit 27:38

von (Kommentare: 0)

Am letzten Spieltag hatte die zweite Herrenmannschaft der SV Heilbronn am Leinbach die HSG Hohenlohe zu Gast. Da die Gäste noch eine Chance haben, um den Aufstieg mit zu spielen, war klar dass diese alles für einen Auswärtssieg geben würden. Das Spiel begann nicht sehr gut für die Heimmannschaft, man lies in der Abwehr oftmals zu große Lücken, die von den Gästen gnadenlos genutzt wurden und so kam man bei einem Spielstand von 4:8 schnell in Rückstand.