News

Männer 1 lassen keine Punkte in Oedheim liegen

von (Kommentare: 0)

Einen hochverdienten Sieg feierten die Heilbronner Herren am späten Sonntagnachmittag in der Oedheimer Sporthalle. Durch einen starken Teamgeist während des gesamten Spiels und etwas Glück in den Schlussminuten, gewannen sie gegen die SG Degmarn-Oedheim mit 35:33 und können zwei wichtige Punkte mit nach Heilbronn nehmen.

Das Spiel begann auf beiden Seiten sehr hektisch und den SV´lern fiel es schwer in die Partie zu finden. Den Vorteil nutzten die Oedheimer konsequent aus und konnten sich in den ersten Minuten auf eine 3-Tore Differenz absetzen, worauf die Bank des SV mit einer Auszeit reagierte.

Auswärtssieg der Frauen 1 nach spannendem Handballkrimi

von (Kommentare: 0)

Nach einer zweiwöchigen Spielpause stand für die Damen 1 des SV Heilbronn das zweite Auswärtsspiel an. Gastgeber war die SG Degmarn/Oedheim. Nach dem verkorksten Spiel gegen die SG in der letzten Saison, wollte man diese Saison unbedingt zeigen, dass man auch in der Sporthalle in Oedheim punkten kann. 

Um 15 Uhr war Anpfiff. Die ersten Minuten waren ausgeglichen und auf beiden Seiten durch Nervosität und Inkonsequenz im Abschluss geprägt. Nach zehn Minuten kamen die Bachforellen dann im Spiel an und schafften es sich zum ersten Mal von den Degmarnerinnen abzusetzen.

Schluss für die Männer 2 in der zweiten Runde des Pokals

von (Kommentare: 0)

Teuer verkauft haben sich an dem Wochenende die Jungs vom Leinbach in der Leintalhalle. Nach dem Erfolg im ersten Pokalspiel stand das zweite Pokalspiel der Herren 2 an, als Gegner kam die SG Heuchelberg aus der Bezirksklasse nach Frankenbach.

Die Mannen vom Leinbach starten wie im letzten Ligaspiel stark in die Partie mit einer stabilen Abwehr und schnellem Angriffsspiel, so dass es nach 4 Minuten 3:0 stand. Der SV zeigte hier auch wieder enormes Tempo, womit die Gegner eher nicht gerechnet haben und schon früh ihre erste Auszeit nahmen.

Verdienter Sieg der Männer 1 gegen den TB Richen

von (Kommentare: 0)

Einen souveränen Sieg feierten die Heilbronner Männer am Samstagabend vor heimischer Tribüne in Heilbronn. Die Gäste aus Richen mussten sich mit einem Endstand von 36:23 geschlagen geben und ohne Punkte nach Hause fahren.

Von Anfang an machten unsere Herren deutlich, dass die Punkte in Heilbronn bleiben sollten. Mit einem guten Start und einem 4:0-Lauf in der Anfangsphase brachten sie den Trainer des TB Richen in der elften Minute bereits dazu, seine erste Auszeit zu nehmen.