News

Männer 1 erkämpfen gegen Kornwestheim ein Unentschieden

von (Kommentare: 0)

Durch eine starke kämpferische und Mannschaftlich geschlossene Leistung erkämpften sich die Männer vom SV Heilbronn am Samstagabend ein 29:29 unentschieden gegen die Gäste aus Kornwestheim.

Zu Beginn des Spiels sahen die Zuschauer vor allem viele technische Fehler und leichte Ballverluste auf beiden Seiten. Jedoch waren es die Gäste, die nach vier Minuten mit 1:3 in Führung gehen konnten. Dieser Rückstand konnte zwar schnell wieder aufgeholt werden, jedoch führten einige überhastete Abschlüsse der SV’ler wieder zu ein paar Toren Rückstand.

Männer 2 verlieren gegen Hohenlohe mit 27:38

von (Kommentare: 0)

Am letzten Spieltag hatte die zweite Herrenmannschaft der SV Heilbronn am Leinbach die HSG Hohenlohe zu Gast. Da die Gäste noch eine Chance haben, um den Aufstieg mit zu spielen, war klar dass diese alles für einen Auswärtssieg geben würden. Das Spiel begann nicht sehr gut für die Heimmannschaft, man lies in der Abwehr oftmals zu große Lücken, die von den Gästen gnadenlos genutzt wurden und so kam man bei einem Spielstand von 4:8 schnell in Rückstand. 

Frauen 1 verlieren gegen Hohenlohe mit 26:28

von (Kommentare: 0)

Am Samstagabend mussten sich die Damen des SV Heilbronn den erstplatzierten Hohenloherinnen stellen. Die Partie begann recht ausgeglichen. Bis es die Gastgeberinnen schafften, sich durch eine gute Abwehr und gutes Kombinationspiel im Angriff von den Gästen abzusetzen. Zwischenzeitlich konnten sie mit bis zu fünf Toren führen. Gegen Ende der ersten Halbzeit machten sich die wenigen Auswechselmöglichkeiten der Heilbronnerinnen bemerkbar. Es wurde nicht mehr ganz so druckvoll und konzentriert gespielt, trotzdem ging man mit zwei Toren Vorsprung in die Kabine.

Männer 1 gewinnen in Mundelsheim mit 34:35

von (Kommentare: 0)

Am Sonntagnachmittag musste die Mannschaft um Joe Künzel in Mundelsheim antreten. Man wusste dass der TVM vor allem daheim ein sehr unangenehmer Gegner ist. Fast über die gesamte Spielzeit war ein leichter Vorteil für die Heilbronner auf der Anzeigentafel zu erkennen. In einem kämpferisch betonten Spiel gelang es jedoch keiner der beiden Mannschaften sich abzusetzen. Immer wieder wurde zu voreilig oder zu unentschlossen abgeschlossen. Auch in der zweiten Hälfte merkte man beiden Teams die Bedeutung dieses Spiels an und die Brisanz nahm zu. 3 Minuten vor Spielende führte der TVM mit 3 Toren und eine rasante Aufholjagd der SV´ler nahm seinen Lauf.

Männer 2 verlieren in Neckarelz mit 28:21

von (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende war die zweite Herrenmannschaft des SV Heilbronn am Leinbach zu Gast in Neckarelz. Da es sich hierbei um einen direkten Tabellennachbar handelte, wollte man dieses Spiel unbedingt gewinnen.
Die SV kam auch sehr gut ins Spiel und konnte durch eine stabile Abwehr immer wieder zu Tempogegenstößen ansetzen. Im Positionsangriff tat man sich jedoch wie gewohnt etwas schwer, was bedeutet, dass dieses Spiel nur über eine konsequente Abwehr entschieden werden konnte. Zwischenzeitlich führten die Gäste mit 4 Toren, diesen Vorsprung verspielten sie jedoch durch leichte Fehler und man trennte sich zur Pause knapp mit 11:12.