News

SV Heilbronn erfolgreich zu Gast beim Sparkassen-Cup in Aalen

von (Kommentare: 0)

Trotz schon beginnender Osterferien ging es für die männliche A- und C-Jugend am vergangenen Wochenende bei dem in Aalen-Wasseralfingen durchgeführten Sparkassen-Cup nochmal ordentlich zur Sache. Bei dem super organisierten und attraktiv besetzten Vorbereitungsturnier trafen die Jungs auf ausschließlich unbekannte Mannschaften.

Männer 2 mit starker Leistung zum Saisonabschluss noch auf Platz 3

von (Kommentare: 0)

Vergangenen Samstag hatte die SV-Reserve die SG Heuchelberg 2 zu Gast. Die Heilbronner, mit einer sehr guten Rückrunde (1 Niederlage und 1 Unentschieden) und super Heimstärke, wollten sich für das Hinspiel revanchieren. Dort war man zur Pause noch mit 7 Toren in Front gelegen und hatte in der zweiten Halbzeit so den Faden verloren, dass man sich schließlich noch mit 35:31 geschlagen geben musste. Dies sollte beim letzten Spiel der Saison, bei dem man noch die Chance auf den 3. Platz hatte, unbedingt vermieden werden.

Deutlicher Heimsieg der Frauen 1 zum Saisonabschluss sichert die Vizemeisterschaft

von (Kommentare: 0)

Am Samstagabend spielten die Heilbronner Damen zum letzten Mal in dieser Saison vor heimischem Publikum. Gegner war die SG Böckingen-Leingarten. Bisher hatten die Heilbronnerinnen noch kein Heimspiel verloren und wollten auch zum Abschluss eine weiße Weste behalten. Mit der SG Böckingen-Leingarten traf man auf das Schlusslicht der Bezirksliga, doch das Spiel durfte trotzdem nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Dennoch waren die Heilbronner Damen motiviert dieses Spiel zu gewinnen, um vor allem die Niederlage in Lauffen vergessen zu machen. 

Frauen 1 verlieren in Lauffen das Spiel um die Meisterschaft

von (Kommentare: 0)

Vergangenen Samstag kam es in Lauffen zum absoluten Showdown gegen den Tabellenführer, welcher sich mit einem Sieg vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga sichern konnte. Nur ein Sieg in diesem und auch im letzten Saisonspiel hätte die Tabelleneroberung des SV bedeutet. Da das Hinspiel denkbar knapp ausging, konnte man sich also auf einen großen Kampf einstellen…

Männliche C-Jugend mit akzeptablen Ergebnissen gegen die Topteams des Bezirks 

von (Kommentare: 0)

In der Neckarsulmer Pichterichhalle stand für die männliche C-Jugend am vergangenen Samstag die weitere Runde zur Quali für die Verbandsligen an. Mit der JSG Neckar-Kocher, der HSG Hohenlohe und dem TSV Weinsberg hatten es die SV´ler mit den Schwergewichten des Handballbezirks Heilbronn-Franken zu tun. Trotz der drei Niederlagen gegen spielerisch und athletisch überlegene Gegner konnten die Jungs mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.