Männliche C-Jugend gewinnt gegen Flein/Horkheim

von V. Lardani 0 Kommentare mC-Jgd

Dieses Spiel fand schon am Mittwochabend als Spielverlegung in der Römerhalle statt, es wurde als Heimspiel an uns abgegeben. Durch Verstärkungen aus der 1. Mannschaft konnte Flein-Horkheim besser mithalten als erwartet. Immer wieder konnten sie Lücken in unserer Abwehr nutzen, oft dauerte es zu lange, bis wir organisiert waren. Waren die Köpfe müde nach einem langen Schultag, die Füße nicht mehr bereit für flinke Beinarbeit? Recht unzufrieden mit einem 2-Tore-Vorsprung trotteten wir in die Kabine.

Wenig änderte sich mit dem Wiederanpfiff, erst mit einigen Umstellungen kam mehr Sicherheit ins Spiel, wir konnten nach und nach eine deutliche Führung herausspielen und so noch relativ souverän gewinnen. Von einem guten Spiel kann diesmal aber keine Rede sein.

(Ralf Pfauser)

Für den SV HN spielten:

Noah Zisch und Felix Brodmann im Tor, Len Bauer (5 Tore), Niklas Wacker (1), Julius Faller, Paul Köster, Hannes Löw (1), Lucas Gross, Silas Bühler (6), Tim Thulke (4), Jannick Ohr (10), Lars Haiber (1), Marcel Drauz.

Zurück