Frauen 1 gewinnen gegen Horkheim mit 25:17

von V. Lardani 0 Kommentare

Am letzten Sonntagnachmittag empfing die erste Frauenmannschaft des SV Heilbronn den TSB Horkheim. Das Spiel begann zunächst sehr ruhig, denn erst nach 4 Minuten erzielten die Gäste das erste Tor. Bis zum 6:6 war es auch recht ausgeglichen, denn der TSB legte immer vor und der SV glich aus. Doch dann übernahm die Heimmannschaft das Zepter und zog durch gutes Zusammenspiel und sicher verwandelte 7-Meter durch Nathalie Vogt bis zur Halbzeitpause auf 13:8 davon.

Zu Beginn der zweiten Hälfte agierten die SVlerinnen weiterhin konzentriert und bauten ihre Führung sogar auf 22:12 aus. Nun konnte munter durchgewechselt werden und jede Spielerin kam zum Einsatz. Die letzten 10 Minuten ließen die Heilbronnerinnen allerdings etwas schleifen und ermöglichten den Horkheimerinnen so noch etwas Ergebniskorrektur, sodass das Spiel mit 25:17 endete.


Für den SV spielten:
Ricarda Gehlhaar (TW), Victoria Hays (TW), Verena Vogel (1), Michelle Lierenz, Nathalie Vogt (11/7), Lena Feeser, Christina Kissel, Dominique Schramm (4/1), Melina Eschle (2), Katharina Schaaf (4), Carolin Weber (2), Victoria Lardani (1).

Zurück